Fedora Workstation einrichten

Fedora Workstation wird standardmäßig mit dem GNOME Desktop ausgeliefert. Hier möchte ich ein paar Punkte auflisten, wie ich mir diesen nach meinen Bedürfnissen anpasse.

Ersatz für Squeezebox

Ich hatte jahrelang eine Squeezebox Classic (aka Squeezebox 3) an meiner Stereoanlage hängen, leider funktioniert sie nicht mehr. Logitech hat ja schon vor einiger Zeit die ganze Squeezbox-Reihe eingestellt ...

HowTo Timeserver nach Update auf Debian Stretch

Nach dem Update meiner Debian-Server habe ich im Firewall-Log diverse Verbindungsaufbauversuche auf Port 123 UDP gesehen.

Hintergrund - nach dem Update wurde die Zeitsynchronisation auf systemd umgestellt. Die verwendeten Timeserver im Internet sind aber bei mir nicht erreichbar, da ich eh einen eigenen Timeserver verwende ...

Firewall-Log wohin gehört eine IP?

Nachdem ich für meine Server nun auch den ausgehenden Verkehr auf der Firewall geblockt habe, sehe ich nun, was da alles ins Internet will. Legitim oder nicht, das ist hier die Frage ...

KVM/QEMU Thin Provisioning mit QCOW2

Warum Thin Provisioning

Wer mit dem "Virtual Machine Manager" eine neue VM anlegt, erhält in der Standardeinstellung eine 20GB große Datei mit der Endung .qcow2

Die Dateigröße entspricht der Gesamtgröße der virtuellen Festplatte für diese VM, egal wie viel tatsächliche genutzt wird.

Bei Thinprovisioning wird nur der tatsächlich verwendete speicherplatz im Hostsystem verwendet. D.h. wenn die VM-Festplatte mit 20GB konfiguriert wird, aktuell aber nur 5GB benutzt werden, so wird im Hostsystem auch nur eine ca. 5GB große Datei angelegt. Bei mehreren Systemen kann dass ganz schön viel Speicherplatz sparen.

Fedora Speicherplatzverschwendung

Ich habe eine Fedora Workstation Installation unter KVM laufen. Das Image ist auf einer SSD gespeichert, die aus Kostengründen nicht die größte ist. Deshalb habe ich für das Festplattenimage nur 20GB vorgesehen.

Gopher by Renee French CC3.0

Go Entwicklungsumgebung einrichten

Ich schaue mir gerade die Programmiersprache Go an und habe mir dazu eine Entwicklungsumbegung mit Atom als Editor eingerichtet.

old TV

jVDRPlay

Java VDR-Player - zeigt die Senderliste eines Linux Videodiskrecorders (VDR) an und kann den Stream über einen Player starten.

DVDs

Android - CD-ROM Emulator

DriveDroid emuliert ein CD-Rom Laufwerk. Man kann ISO-Images einbinden und über USB einen Rechner zur Verfügung stellen. Das ist besonders hilfreiche, wenn man schnell einmal eine Boot-CD benötigt.

Kamera und Frau

IoT - Internet Of Things

Auf was muss ich beim Kauf eines neuen elektronischen Gerätes achten?

Notizbuch

Neue Homepage

Es ist soweit - meine neue Homepage ist Online!

46

Motorradhelmkauf

Nachdem mein 11 Jahre alter Shoei XR-1000 sich aufzulösen begann (Schaumstoff bröselt heraus), habe ich mich auf die Suche nach einem Ersatz gemacht. Wie fast immer bei einer Anschaffung habe ich die Suche im Internet begonnen. Leider helfen die einschlägigen Seiten nur wenig weiter, zu unterschiedlich sind die Testkriterien und die Hersteller ändern die Produkte alle 1-2 Jahre.